TopCleanService Häbich - Selbständiger JEMAKO® Vertriebspartner Versandkostenfrei ab 50€ 0800 2502520

Unsere Klassiker – JEMAKO Profituch und JEMAKO Trockentuch

Das JEMAKO Trockentuch:

  • 100% Mikrofaser
  • absolut fusselfrei
  • hohe mechanische Leistung
  • streifenfreies Trocknen und Polieren
  • strahlender Glanz auf allen Flächen
  • liegt angenehm in der Hand
  • in drei Größen und drei Farben lieferbar
  • in der Größe 45 x 80 cm das moderne Geschirrtuch
  • für Glastische, Fenster, Spiegel
  • gezogene Fäden einfach abschneiden, nicht ziehen!
  • lange Lebensdauer

 

Viele Menschen fragen uns: "Welches ist das JEMAKO Trockentuch?"... Das Trockentuch erkennen Sie ganz einfach an der Waffeloptik!! Das JEMAKO Trockentuch wurde speziell für streifenfreies Trocknen und Polieren entwickelt. Es besteht aus gewebtem Material und ist daher sehr langlebig. Durch die innovative Waffelstruktur unterscheidet sich das JEMAKO Trockentuch von herkömmlichen Mikrofasertüchern. Durch seine Struktur sorgt das JEMAKO Trockentuch für beste Ergebnisse bei allen Hochglanzflächenwie z. B. Glasflächen, Spiegel und Chrom. Vorsicht bei lackierten Oberflächen!

Welche Eigenschaften hat das JEMAKO Trockentuch?

Das JEMAKO Trockentuch hat aufgrund der Feinheit der Mikrofaser und der innovativen Waffelstruktur eine besonders hohe Wasseraufnahmefähigkeit. Dadurch wird ein leichtes und effizientes Trocknen möglich. Es ist besonders für absolut streifen- und fusselfreies Nachtrocknen und Polieren geeignet. Glatten Flächenwie z. B. Glas oder Edelstahl verleiht es einen strahlenden Glanz. Für ein optimales Handling in allen Anwendungsbereichen ist das JEMAKO Trockentuch in unterschiedlichen Größen lieferbar. Es ist in drei Farben erhältlich, sodass eine einfache Zuordnung für verschiedene Einsatzbereiche (Küche, Sanitär, Fenster) möglich ist.

Wie wende ich das JEMAKO Trockentuch an?

Das JEMAKO Trockentuch ist besonders für glatte und harte Oberflächen wie Fenster, Glastische (außer Acryl- oder Plexiglas), Küchenfronten, Möbelflächen (außer Hochglanzmöbel) oder Chromflächen geeignet. Gläser, Tafelgeschirr, Besteck oder Accessoires aus Edelstahl erhalten durch das Trocknen und Nachpolieren mit dem Trockentuch einen besonderen Glanz. Es kann, je nach Bedarf, trocken oder nebelfeucht eingesetzt werden.

Im Zweifelsfall sprechen Sie uns lieber an und wir kümmern uns gemeinsam um Ihr Reinigungsproblem!

Wie wird das JEMAKO Trockentuch gewaschen und gepflegt?

Das JEMAKO Trockentuch ist bei 60 °C maschinenwaschbar. Allerdings KEINEN Weichspüler verwenden! Color-Waschmittel wird empfohlen und bei den ersten paar Waschgängen mit ähnlichen Farben waschen um Verfärbungen zu vermeiden. Tipp: Zur schonenden Reinigung und Fleckentfernung kann das Tuch vor dem Waschen mit unserem JEMAKO Spray & Wash behandelt werden. Um zu verhindern, dass Flusen anderer Textilien am Tuch haftenbleiben, sollte es im JEMAKO Waschsack gewaschen werden. Das JEMAKO Trockentuch nach der Wäsche in Form ziehen. Aufgrund seiner Waffelstruktur zieht es sich sonst zusammen und verhärtet auf die Dauer. Möglichst nicht in den Trockner geben, sondern das feuchte Tuch aus der Maschine direkt einsetzen bzw. bei Raumtemperatur trocknen lassen. Nicht bügeln!

 

 

Das JEMAKO Profituch:

  • 100% Mikrofaser
  • hohe Festigkeit, daher sehr langlebig
  • fussel- und streifenfrei
  • hohe Reinigungsleistung
  • löst Fett und Nikotin schnell und zuverlässig
  • ideal für alle glatten Oberflächen außer Acrylglas, Lack und sonstige empfindliche Oberflächen

Das JEMAKO Profituch reinigt und trocknet streifen- und fusselfrei. Die spezielle Faserkombination und die Herstellungstechnik verleihen dem JEMAKO Profituch eine hohe Materialfestigkeit. Die offenliegenden Mikrofaser schlingen nehmen auch gröberen Schmutz gut auf und verleihen dem Tuch außergewöhnliche Reinigungseigenschaften.

Welche Eigenschaften hat das JEMAKO Profituch?

Die besondere Feinheit der Mikrofasern des JEMAKO Profituchs ermöglichen eine enorm hohe Wasseraufnahme. Das JEMAKO Profituch entfernt selbst mikroskopisch kleine Schmutzpartikel, ist aber auch für hartnäckige Verschmutzungen sehr gut geeignet. Durch seine hohe mechanische Leistung reinigt es ohne großen Kraftaufwand und löst auch Verschmutzungen wie Öl oder Nikotin schnell und zuverlässig. Das JEMAKO Profituch ist in der Lage, große Mengen von festen und flüssigen Verunreinigungen aufzunehmen, diese jedoch beim Auswaschen auch gut wieder abzugeben. Mit dem gut ausgewrungenen JEMAKO Profituch lassen sich auf unempfindlichen Oberflächen Reinigen und Trocknen zu einem Arbeitsgang verbinden, auch ohne Nachwischen.

Das JEMAKO Tuch ist in drei Farben erhältlich, sodass eine einfache Zuordnung für verschiedene Einsatzbereiche (Küche, Sanitär, Auto) möglich ist.

Wie das JEMAKO Profituch verwendet wird!

Das JEMAKO Profituch ist sehr vielseitig im gesamten Haushalt einsetzbar. Es reinigt und trocknet glatte Oberflächen wie Glas (außer Acryl- oder Plexiglas), Küchenfronten, Möbelflächen (außer Hochglanzmöbel), Fenster und Rahmen, Türen, Ceranfelder, Edelstahlflächen, Backöfen, Fliesen, Waschbecken, (Dusch)-Wannen, Autoarmaturen usw. streifen- und fusselfrei. Es kann, je nach Bedarf, nebelfeucht oder nass eingesetzt werden. Auf empfindlichen Oberflächen immer ein sauberes Tuch benutzen. Im Zweifelsfall an unauffälliger Stelle auf Materialverträglichkeit testen!

Welche Wasch- und Pflegehinweise eingehalten werden sollten!

Das JEMAKO Profituch ist bei 60 °C maschinenwaschbar und bei reduzierter Temperatur trocknergeeignet. Allerdings KEINEN Weichspüler verwenden! Color-Waschmittel wird empfohlen und bei den ersten paar Waschgängen mit ähnlichen Farben waschen um Verfärbungen zu vermeiden. Tipp: Zur schonenden Reinigung und Fleckentfernung kann das Tuch vor dem Waschen mit unserem JEMAKO Spray & Wash behandelt werden. Um zu verhindern, dass Flusen anderer Textilien am Tuch haftenbleiben, sollte es im JEMAKO Waschsack gewaschen werden. Nicht bügeln! Da die Mikrofaser mit der Feuchtigkeit auch Kalk aufnehmen kann, wird bei kalkhaltigem, hartem Wasser ein regelmäßiges Entkalken der Tücher (ein- bis zweimal im Jahr) mit JEMAKO KalkEx Plus empfohlen, damit sie dauerhaft weich bleiben. Dosierempfehlung: Ca. 50 ml des Inhalts JEMAKO KalkEx Plus auf 1 l Wasser geben, Tücher 12 bis 24 Stunden einweichen lassen. Bei sehr starker Verkalkung Dosierung erhöhen bzw. Vorgang wiederholen. Zur Wirkungssteigerung Wasser erwärmen. Beste Ergebnisse werden bei Temperaturenzwischen 40 °C und 60 °C erreicht.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
JEMAKO® Profituch 40 x 45 cm

JEMAKO® Profituch 40 x 45 cm

Inhalt 1 Stück (0,00 € / Stück)
P für 150 Punkte
TIPP!
JEMAKO® Trockentuch

JEMAKO® Trockentuch

Inhalt 1 Stück (0,00 € / Stück)
ab 13,80 € *
JEMAKO® Waschsack

JEMAKO® Waschsack

P für 200 Punkte